Die Initiative für das UZDO steht in Verhandlungen mit der Stadt Dortmund und benennt leerstehende Gebäude, die öffentliches Eigentum sind. Hierbei sind alle Interessierten aufgerufen, Leerstand zu melden! 
Um eben diesen Raumbedarf in dieser Stadt zu erfassen, benötigen wir Informationen und Hilfe bei der Recherche. email to: uzdortmund(at)riseup.net

leer01

Wenn Ihr einen konkreten Bedarf an Raum in einem künftigen UZDO habt, benötigen wir von Euch folgende Infos:

1. Wozu braucht Ihr den Platz? (Proberaum // Bühne// Atelier // Café // Theater // Lesekreis // Diskussionsgruppen etc.)
2. Wie viel Raum benötigt Ihr? (eine ungefähre m² Einschätzung)
3. Wie häufig wollt Ihr den Raum nutzen? (in welchen Intervallen)
4. Inwieweit wollt Ihr Euch aktiv einbringen? (Aufgaben, die anfallen: Thekendienst//Putzdienst//Hausmeisterei//Kulturgruppe//Bürodienst etc.)
5. Wie steht es mit monatlichen Beiträgen zur Finanzierung der Bertiebskosten des UZDO? (ungefähre Summen)

Raumbedarf

Wenn Ihr dann noch Lust habt, würden wir uns außerdem über kurze Statements freuen a) darüber, wie ihr euch die Arbeit im UZDO vorstellt und b) zu Eurem sozial-pol-kul. Selbstverständnis. Beachtet hierbei bitte unseren emanzipatorischen Anspruch, ein plurales, Undogmatisches Zentrum für Kunst, Kultur, Musik und Politik auf die Beine zu stellen. Solltet Ihr in eurem Umfeld Bedarf entdecken, erfasst diesen bitte und sendet uns die o.g. Informationen per email.

Sag's weiter bei:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • MySpace