>>> Nach der Krone geht es weiter…

Um 13.13 Uhr wurde heute das Unabhängige Zentrum Dortmund (UZDO) eröffnet und die Frage in den Raum gestellt: Was passiert, wenn was passiert? Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten – an diesem Ort: Nichts – und wurde zugunsten von Leerstand und Stillstand in dieser Stadt entschieden. Der Zugang durch die Polizei zur Kronenbrauerei wurde mit Ende der Pressekonferenz verweigert. Trotz fehlenden Räumungstitels (es war kein Notar oder Dokument sichtbar) wurde die Initiative unnötig kriminalisiert, Personalien aufgenommen und die Kulturschaffenden wie Verbrecher abfotografiert. Und das obwohl die Menge friedlich war und in ein offenes Haus gegangen d.h. noch nicht einmal eingebrochen wurde. Die Kripo, die das Treiben schon sehr früh zufällig mitbekam, sowie die Essener und Gelsenkirchener Hundertschaft trat hier von Anfang an eigenmotiviert und äußerst unkooperativ auf. Der Kulturwoche wurde an diesem Ort keine Chance gelassen, so dass sie sich vorerst auflösen ließ.

Kessel

Da das Anliegen und unser Problem mit dieser (Kulturhaupt)stadt sich nicht erledigt hat, werden wir fortan weiter den Leer- und Stillstand in der Öffentlichkeit thematisieren und mobilisieren für das Recht auf Stadt. Wir haben 6 Monate Liebe, Leben, Leidenschaft und viel Energie in die Planung dieser Woche gesteckt und wollen mit dem gegebenen Angebot der Kulturindustrie in Dortmund keinesfalls weitermachen. Daher rufen wir alle interessierten Menschen für heute 18.30 Uhr zur Demo beginnend am Alten Markt in der City auf und werden die für heute geplanten Konzerte 20.00 Uhr auf der Kapellenwiese (am Ende der Brückstraße) durchführen. Hier kocht u.a. Food not Bombs für Euch. Kommt zahlreich!

Die Stadtpolitik und Einsatzleitung der Polizei wollen wir an dieser Stelle noch mal an ihr Kulturhauptstadtspektakel erinnern und rufen ihnen zu: Wandelt euch! Was passiert, wenn nichts passiert? Leerstand ist Stillstand und Stillstand keine Alternative!

Sag's weiter bei:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • MySpace

1 Antwort auf „>>> Nach der Krone geht es weiter…


  1. 1 Update – Räumungsbeginn – Kronenbrauerei in Dortmund besetzt | Ruhrbarone Pingback am 13. August 2010 um 18:01 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.