>>> WAS PASSIERT,
WENN WAS PASSIERT?

…und menschen ihre stadt einfach selber machen, sich versammeln, reden, feiern usw. Das wollen/ werden wir sehen am Freitag den 13, wo wir unseren Anspruch auf ein UZDO und unser Recht auf Stadt demonstrieren. Das Programm ist zwar vorstrukturiert, bietet aber noch Spielräume, um zu spielen, in denen der kreativität keine grenzen gesetzt sind. Von daher sind alle Menschen eingeladen sich das UZDO gemeinsam anzueigenen und mit Leben zu füllen. Everybody welcome! No Nazis!

Sag's weiter bei:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • MySpace

3 Antworten auf „>>> WAS PASSIERT,
WENN WAS PASSIERT?


  1. 1 alexotica 09. August 2010 um 23:54 Uhr

    ja.
    es ist extrem unproffesionel, wenn alle labern und nix paaiert.
    ich wäre interessiert (kann aber nicht zu den genannten events kommen).
    meldet euch.

    mit grüßen

    alexotica*

  2. 2 addicted 12. August 2010 um 17:19 Uhr

    Finde ich gut!

  1. 1 Die Menschen von UZ Dortmund machen … « Streetartistic Craftwork & Sticker! Pingback am 12. August 2010 um 15:58 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.